Diabetes : Bis zu 80 Prozent der Fußamputationen sind vermeidbar

Jedes Jahr verlieren Diabetespatienten mehr als 40.000 Füße und Beine. Durch die konsequente Prävention von Fußgeschwüren und die rechtzeitige Therapie von Gefäßverschlüssen ließen sich bis zu 80 Prozent dieser Amputationen vermeiden, erklärt die Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin (DGG). „Diabetes : Bis zu 80 Prozent der Fußamputationen sind vermeidbar“ weiterlesen