Stroke-Unit – bei Schlaganfall zählt jede Sekunde

In Deutschland erleiden jährlich etwa 270.000 Menschen einen Schlaganfall, davon circa 50 Prozent in der Altersgruppe über 75 Jahre. „Verantwortlich für den Schlaganfall ist in den meisten Fällen eine Mangeldurchblutung durch Verschluss einer Hirnarterie, die zum schlagartigen Ausfall bestimmter Funktionen des Gehirns führt“, erklärt Dr. med. Hannes Nordmeyer. „Um bleibende Schäden wie beispielsweise eine halbseitige Lähmung zu vermeiden, gilt schnelles und effektives Handeln als oberstes Ziel.“ “Stroke-Unit – bei Schlaganfall zählt jede Sekunde” weiterlesen

Sechs „Goldene Regeln“ für gesunde Beine und Venen

Nach Information der Deutschen Venenliga leidet hierzulande jede fünfte Frau und jeder sechste Mann an einer fortgeschrittenen chronischen Venenerkrankung. Der Leipziger Gefäßspezialist Prof.Dr.Dr. Bernd-Michael Harnoss gibt sechs praktische Tipps, wie die Venen in den Beinen im Alltag fit bleiben oder wieder fit werden. Prof. Harnoss ist Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie im Park-Krankenhaus Leipzig. Sechs „Goldene Regeln“ für gesunde Beine und Venen: 1. Beine brauchen viel Bewegung: Ob Sie nun joggen, walken oder gemütlich spazieren gehen – jede Form von Bewegung tut den Venen gut. Auch wer regelmäßig schwimmen geht, tut seinen Venen einen Gefallen. 2. Beine lieben es kühl: … Sechs „Goldene Regeln“ für gesunde Beine und Venen weiterlesen